Die Gründung der Kanzlei erfolgte am 1. Oktober 1975 in Hannover durch den Steuerberater Michael Hippke.

Die Ehefrau, Gabriele Hippke, ebenfalls Steuerberaterin und gleichzeitig vereidigte Buchprüferin, arbeitet seit 1980 in der Praxis mit.

Schnell wuchs der Kreis der Mandantschaft ab 1975, so dass bereits 1977 der erste Auszubildende eingestellt wurde. Es folgten noch viele Mandanten und viel Personal.

Aufgrund der positiven Entwicklung wurde das Büro der Kanzlei mehrfach verlegt (Tischbeinstraße, Hohenzollernstraße, Uhlemeyerstraße), bevor es 1994 in den jetzigen Räumlichkeiten in Hannover, Podbielskistraße 166, seinen endgültigen Sitz gefunden hat.

2005 ist mit dem Freund und Steuerberater Wolfgang Büthe eine Sozietät gegründet worden, um den stetig wachsenden Anforderungen des Berufes noch besser gerecht werden zu können.

Der Steuerberater Wolfgang Büthe hatte am 01.01.1982 mit einer Kollegin eine Sozietät gegründet und seit dem 01.01.1984 als Einzelpraxis in Hannover weitergeführt. Die Standorte waren Schwarzer Bär  und Kramerstraße. Im Hinblick auf die Sozietätsgründung wurde seine Praxis Ende 2003 in die gleiche Etage in der Podbielskistr. 166 verlegt, in der die Praxis Michael Hippke bereits seit 10 Jahren war.

Die Sozietätsinhaber, die sich bereits aus Ihrer eigenen Ausbildungszeit seit 1967 kennen, haben auch nach Beendigung Ihrer Ausbildung den Kontakt nie verloren.

Die Zusammenarbeit mit der Steuerberaterin Gabriele Hippke und dem Steuerberater Wolfgang Büthe in den Jahren 1977 bis 1980 in einer der renomiertesten Notar- und Rechtsanwaltskanzlei (Dr. Kapp, Dr. Ebeling und Partner) in Hannover, mit denen noch heute eine enge Zusammenarbeit  geführt wird, begleitete die Verbundenheit der heutigen Inhaber.

Aufgrund immer neuer Anforderungen und höherer Erwartungen der Mandanten wird in Zukunft der Ausbau eines anwaltlichen Sozietätszweiges angestrebt. Anfang 2008 hat, um dies zu ermöglichen, die Tochter des Kanzleigründers Sandra Hippke als junge Anwältin die Arbeit in den Räumen der Steuerkanzlei aufgenommen.  

Dadurch wurde nun die nächste Generation für das Unternehmen gewonnen. Frau Sandra Hippke, LL.M. Taxation hat ihren Interessenschwerpunkt im Steuer-, sowie Handels- und Gesellschaftsrecht gesetzt.

Den immer weiter wachsenden Anforderungen und Erwartungen an eine Steuerberatung, auch rechtliche Sachverhalte zu durchleuchten und zu beachten und die Begleitung von Vertragsverhandlungen kann nun entsprochen werden.

Zum 1. Januar 2012 wurde die bisherige Kanzlei in eine Partnerschaftsgesellschaft umgewandelt. Partner sind nun         Michael Hippke, Wolfgang Büthe und Sandra Hippke.